blog

Die Glaserei als der Lichtspender

Eine Glaserei arbeitet im privaten sowie gewerblichen Bereich. Dabei ist zwischen der Verglasung von Gegenständen und jener im Baugewerbe zu verifizieren. Jeder kennt Spiegel, Vitrinen oder Glastische. Im Baubereich werden Fenster, Türen, Decken oder Fassaden verglast. Verglasungen sorgen für mehr Licht und Komfort. Glasdecken und Glasfassaden lassen mehr Licht in Wohnräume, sodass enorm viel Strom eingespart werden kann. Im Winter muss das künstliche Licht daher erst viel später angeschaltet werden. Die Glaserei sorgt durch Spezialglas dafür, dass die Glasfassade sogar als „Klimagerät“ genutzt werden kann.

Das Aufgabenspektrum einer Bauleitung

Auf jeder Baustelle, ganz gleich, ob es sich um ein Privathaus, eine neue Hotelkette oder ein Shoppingcenter handelt, gibt es eine Person, die das Sagen hat und alles koordiniert. Das ist die Bauleitung. Hierbei handelt es sich nicht um einen geschützten Beruf, sondern eine Position, die man aufgrund von Erfahrung und gestützt durch Weiterbilden erwirbt. Hier erfahren Sie, welches die Aufgaben eines Bauleiters sind und wie man zum Bauleiter wird. Die Bauleitung trägt die Verantwortung für die gesamten Bauprojekte.

Schutznetz - ein vielseitiger Helfer im Alltag

Es gibt zwei Dinge, welche Menschen schon seit Jahren beschäftigen und im Alltag nicht mehr auf diese verzichten wollen. Zum einen geht es um den persönlichen Schutz. Zum anderen braucht man immer wieder Netze. Ob solche für das Fischen, zum Telefonieren oder als Absicherung, Netze sind wichtiger, als viele von uns auf den ersten Blick sehen würden. Gerade ein Schutznetz kann dazu beitragen, dass Unfälle bereits im Vorfeld vermieden werden können.

Hydranten warten lassen: die Inspektion im Detail

Hydranten ?bernehmen eine wichtige Funktion. Sie dienen den Einsatzkr?ften und der Feuerwehr unter anderem zur Entnahme von L?schwasser. Eine regelm??ige Kontrolle sorgt daf?r, dass die kommunale Wasserversorgung gew?hrleistet werden kann. Tritt ein Schaden auf, m?ssen Besitzer von Hydranten sogar nachweisen, dass eine Wartung durchgef?hrt wurde. Im Zuge der Hydrantenwartung werden Funktion und Zustand kontrolliert. Au?erdem erfolgt eine Messung von Wasserdruck und Durchflussmenge. Auf diesem Weg kann unliebsamen ?berraschungen vorgebeugt werden, wenn Not am Mann ist.

Absalzsteuerung erhöht die Lebensdauer der Kühlanlage

Das Thema Absalzung ist für Sie bestimmt interessant, wenn Sie über Kühlanlagen verfügen oder beruflich damit zu tun haben. Denn Kühlanlagen benötigen selbstverständlich Kühlflüssigkeit. Diese können eine weitaus bessere Kühlleistung hervorbringen, wenn diese Flüssigkeit mit Salz angereichert wird. Nun könnte man meinen, mehr Salz würde zu einer höheren Effizienz führen. Das ist richtig, allerdings greift das Salz auch die Anlage an und führt unvermeidlich zu einem frühzeitigen Verschleiß. Hier gilt es, einen Mittelweg zu finden.